Anwendungsgebiet - Abnehmen

Dem hochwertigen Grünteepulver wird eine entschlackende Eigenschaft nachgesagt. Hollywood-Sternchen schwören während ihrer Schlankheitskuren auf Matcha. Japanische Forscher haben sogar herausgefunden, dass insbesondere die Katechine im Matcha Tee den Fettabbau im Körper fördern.

Die vorhandenen, natürlichen Vitalstoffkombinationen im Matcha versorgen den Organismus aufgrund der hohen Bioverfügbarkeit mehr als ausreichend und drosseln dadurch den Appetit.

Ausserdem hat Matcha so gut wie keine Kalorien. Die reichhaltige Kombination an biologisch verfügbaren Nährstoffen sorgt für einen besseren und effektiveren Stoffwechsel, es findet dadurch eine optimierte Verwertung statt. I

In einer Studie aus dem Jahre 1999 wurde die Wirkung der Grüntee-Bestandteile Katechine, Polyphenole und Koffein im Hinblick auf Ihre Auswirkung auf den Stoffwechsel untersucht. Hierbei konnte aufgezeigt werden, dass die sogenannte Thermogenese und die Fettoxidation unterstützt bzw. beschleunigt werden, was zu einer schnelleren Fettverbrennung und somit zur Gewichtsreduktion führen kann. Somit ist Matcha auch ein perfekter Helfer bei jeder Art von Diät.

Siehe dir hierzu auch den Bericht in der bekannten „Dr. Oz Show“ an