Anwendungsgebiet - Anti-Aging

Man kann bereits aus den bisher gewonnenen Erkenntnissen erahnen, dass Matcha an den unterschiedlichsten Stellen des Älterwerdens ansetzt: Über Entgiftung, Stoffwechselprozesse, Verdauung bis hin zu mehr Energie und besserer mentaler Fitness entpuppt sich das grüne Wunder geradezu als Multitalent, wenn es darum geht, dem Älterwerden den „natürlichen“ Kampf anzusagen. Aber auch in der Kosmetik haben Grüntee-Produkte bereits ihren festen Platz.

Insbesondere soll die Kollagen-Bildung durch Matcha angeregt werden und dadurch für ein jüngeres und strafferes Hautbild sorgen!

Warum also nicht Matcha auch unter dem Aspekt der umfangreichen Gesamtvitalisierung trinken und von der natürlichsten Form und seinen ursprünglichen Wirkstoffkombinationen profitieren! Matcha optimiert und reaktiviert Stofwechselprozesse auch im Bindegewebe und in den alternden Hornzellen und verbessert bei regelmässiger Einnahme so das gesamte Hautbild.